Donnerstag, März 26

Über den Dächern von Nizza

Dies ist jetzt meine normale Aussicht aus meiner Wohnung 806 im 8. Stock. Ich bin sehr froh darüber - das gibt mir den notwendigen äusseren Überblick in Zeiten von Corona Virus. Als "alter Mann" soll ich ja auch nicht mehr selber einkaufen gehen, obwohl die Migros nur zwei Liftfahrten entfernt ist.

Da ich jedoch sehr gerne 'am Compi hocke' finde ich heraus, was alles man online bestellen kann. Eigentlich alles ist meine Antwort (nur Tulpen online habe ich noch nicht gefunden). Hingegen habe ich jetzt schon folgendes online bestellt: Brotabo (Mo, Mi, Fr), Gemüseabo alle 14 Tage, Lebensmittel nach Bestellung bei '
Chäs Spezialitäten am Rosenberg'. Sogar das längst fällige zweite Paar 'running shoes' habe ich online bestellt. Keine Angst: ich werde nicht rennen, aber die Schuhe sind auch für langsam gehende Rentner sehr bequem. Kaffee Delizio habe ich eben auch online bestellt sowie Deo, Rasiergel und Augenreinigungstüchli bei 'Zur Rose'.

Nun, ihr Leserinnen und Leser merkt: ich habe mich sehr gut mit der neuen Situaton arrangiert. Und Computerunterstützung für ältere Menschen kann ich auch mit Team Viewer machen.

Donnerstag, März 19

Zügeln

Wie schon angetönt ziehe ich per 23. März vom 5. in den 8. Stock. Und das ist ein grosser Unterschied für den äusseren Weitblick (den inneren glaubte ich schon bisher zu haben ;-)

5. Stock


8. Stock

 


Das Zügeln der kleinen Dinge bewältige ich mit dem Migroswägeli.
 

Sonntag, März 8

Das Älter werden

Über das Älter werden denkt man komischerweise am meisten, wenn man alt wird oder es bereits ist. Ich bin alt - das stelle ich ganz nüchtern fest! Ich muss mich deswegen nicht schlecht fühlen. Also, liebe Leserin, lieber Leser: lasst uns den Tag geniessen.
(Das Bild sollte mit einem Klick darauf besser 'lesbar' sein)