Freitag, Oktober 26

Wunderbare junge Leute

Ich hatte gestern (25. Oktober 2018) 3 Begegnungen, die mir sehr viel Freude gemacht haben.
  1. In der Coal Mine Bar, wo ich mit einer Gruppe "Vernetzt" war, hat eine junge Frau mich derart strahlend und freundlich bedient, dass ich am Abend nochmals dorthin ging (Stadtalk mit der Schauspielerin Katharina von Bock). Ich habe der jungen Frau das Kompliment gemacht, dass ihr strahlendes Lachen etwas sehr Wohltuendes sei. Sie meinte "es laufen ja genug Leute mit saurer Mine umher".
  2. Auf dem Gang zu meiner Wohnung bin ich einem jungen Mann begegnet, den ich schon öfters gesehen hatte. Er hatte immer gestrahlt. Auch ihm machte ich ein Kompliment für sein wunderbares strahlendes Lachen. Jetzt weiss ich, dass Beni (so heisst er) auf dem gleichen Stock wohnt. Und dieses Gefühl ist schön.
  3. Beim Versorgen des e-Bikes bin ich einer jungen Frau begegnet, die ich auch schon mehrere Male gesehen habe. Sie geht jeweils zu Fuss in einen oberen Stock (sie muss also höher als im 5. Stock wohnen). Wir haben kurz geplaudert - auch sie hatte ein strahlendes Lachen auf dem Gesicht.
Gewiss, ich war heute vermutlich auch offen, diese Momente zu sehen, zu erleben. Danke all diesen drei jungen Menschen - das tut gut!!

Keine Kommentare:

Zurückblicken

Wenn man alt wird bzw. es bereits ist, dann schaut man unwillkürlich öfters zurück. Das geht mir auch so. Das bedeutet jedoch nicht, dass ic...