Donnerstag, April 22

Das Alter lässt Altes aufleben

 

 
Man kann es offensichtlich erst im Alter schätzen und spannend finden. Ich habe heute dieses Bild eingescannt und dann weggeworfen. Datenschutz hin oder her nenne ich jetzt die Namen der Schulkolleg*innen aus der damaligen 3. Sek. in Hombrechtikon.

Stehend von links nach rechts: Ruedi Schillinger, Rosmarie Hetzel, Armin Brunner  (1.4.2006 gestorben), Annemarie Schweizer, ich selber, Erika Stauffer, Fritz Rusterholz, Heidi Witzig und Lehrer Karl(?) Mengold.

Sitzend von links nach rechts: Marianne Brunner, Susi Burri, Kathrin (Tschettra) von Grebel, Madeleine Herzog, Vreni Honegger.

Keine Kommentare: